"Das tapfere Schneiderlein" zu Weihnachten in der Schule

Zur Verabschiedung aller Schüler und Pädagogen in die Ferien zum Jahreswechsel führte die Theatergruppe der Schule unter Leitung von U. Scherer und mit Unterstützung E. Hübner und K. Franke  wieder ein kurzes, sehr unterhaltsames Märchen auf. Obwohl kurzfristig gleich mehrere Darsteller krankheitsbedingt ausfielen, wurde die Aufführung "Das tapfere Schneiderlein" ein voller Erfolg.

Mit viel Freude am Spiel und an der Improvisation wurden die Schülerinnen und Schüler sowie deren Gäste aufs Beste unterhalten und föhlich gestimmt in die Ferien geschickt. Allen Schauspielern gilt dafür ein ganz großes Dankeschön!

 

 

 

 




Datenschutzerklärung